Raub in Neunkircher Innenstadt

Neunkirchen. Am Abend des 12.11.19 zwischen 21:00 und 22:00 Uhr wurde eine 48-jährige Frau Opfer eines Raubüberfalles in Neunkirchen. In der Brückenstraße schlugen bislang unbekannte Täter die Frau nieder und raubten ihr im Anschluss ihre Handtasche. Die Frau erlitt schwere Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Eine konkrete Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls sich bei der Polizei in Neunkirchen unter der Telefonnummer 06821-2030 zu melden.

Letzte Nachrichten

SPD St. Ingbert: Streit der Koalition verhindert konstruktive Arbeit

In einer Pressenachricht nimmt die St. Ingberter SPD Bezug auf den geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Rohrbach: !Bürgermeister Schmitt versucht mit fadenscheinigen Argumenten den Neubau...

Feuerwehr St. Ingbert verhindert Flammenübergriff auf Doppelhaus

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert verhinderte heute (26.11.2020) um die Mittagszeit einen größeren Wohnhausbrand in St. Ingbert-Rentrisch.  Gegen 13:30 Uhr meldeten Bewohner über Notruf, dass...

Dorf im Warndt: Diebstahl eines Wohnwagens

Großrosseln-Dorf im Warndt. Am Donnerstag zwischen 01:00und 08:00 Uhr wurde in der Straße Zum Schützenhaus ein weißer Wohnwagen derMarke Hobby entwendet. Der Wohnwagen war...