Wadgassen-Werbeln (ots) – Eine 25-jährige Autofahrerin erlitt leichte 
Verletzungen bei einem Verkehrsunfall, der von ihr selbst am Samstagmorgen gegen
01:45 Uhr verursacht worden war. Sie befuhr mit ihrem Auto die Straße „Am 
Rothenberg“ und kollidierte dort mit dem geparkten Pkw eines Zeitungsausträgers.
Da sie vermutlich unter Drogeneinfluss stand, ermittelt die Polizei nun aufgrund
des Verdachts einer Straftat. Bei der Unfallaufnahme fanden die Polizeibeamten 
im Auto der Unfallverursacherin weitere Betäubungsmittel.