Start Regionalliga Südwest TSV: Lahn entscheidet das Topspiel

TSV: Lahn entscheidet das Topspiel

Vor 2.655 Zuschauern trifft Kevin Lahn zum 1:0-Heimsieg des TSV Steinbach Haiger gegen den 1.FC Saarbrücken. Mit dem ersten Erfolg im zehnten Duell mit dem FCS, kommt die Alipour-Elf bis auf vier Zähler an die Saarländer heran.
Die erste Hälfte

Die Hausherren hatten sich endlich den ersten Erfolg gegen den Spitzenreiter vorgenommen. Der Anfang gelang auch vielversprechend. Manuel Hoffmann brachte einen ersten Freistoß in den Strafraum. Dort verpassten alle Feldspieler und Daniel Batz musste eingreifen. In der siebten Minute pariert der Saarbrücker auch die zweite Chance von Sascha Marquet. Es dauert knapp 20 Minuten, ehe Sebastian Jacob die erste Gelegenheit der Gäste hatte, doch in Tim Paterok seinen Meister fand. Nach einer Balleroberung von Manuel Hoffmann, fand dieser Kevin Lahn freistehend in der Mitte. Der Neuzugang aus Elversberg bekam den Ball jedoch nicht an FCS-Keeper Batz vorbei. Wenig später hielt Tim Paterok gegen Fabian Eisele und Daniel Batz gegen Dino Bisanovic. In der 37. Minute brach Kevin Lahn dann den „Batz-Fluch“ und traf per Kopf auf Flanke von Manuel Hoffmann. Mit dem Tor im Rücken köpfte Hoffmann kurz vor der Pause neben den Pfosten.

Die zweite Hälfte

Der TSV Steinbach Haiger kam etwas defensiver aus der Pause. Doch ein Pass auf Kevin Lahn endete in einem Foulelfmeter der Heim-Elf. Steven Zellner hatte in höchster Gefahr gegrätscht und Schiedsrichter Luca Schlosser auf den Punkt gezeigt. Sascha Marquet scheiterte jedoch am Schlussmann. Es folgte die Phase, in der das Lottner-Team besser im Spiel war. Fanol Perdedaj versuchte es mit einem Flatterball, doch Paterok hielt im Nachfassen. Gillian Jurcher hätte 120 Sekunden später beinahe einen Stellungsfehler der Steinbacher ausgenutzt, doch der Stürmer schob den Ball vorbei. 20 Minuten vor Schluss köpfte Manuel Zeitz einen Eckball neben das TSV-Tor. Es sollte die letzte gute Chance des Tabellenführers gewesen sein. Sascha Marquet köpfte noch einmal über das Gehäuse und Dennis Wegner platzierte einen Volley-Abschluss im Fangzaun. Doch mit dem Schlusspfiff kannte die Begeisterung am Haarwasen keine Grenzen mehr und mit einem Geburtstags-Ständchen gratulierten die Heim-Fans anschließend auch noch Vorstandssprecher und Hauptsponsor Roland Kring nachträglich zum 60. Geburtstag.

TSV Steinbach Haiger – 1.FC Saarbrücken 1:0 (1:0)
Tor: 1:0 (37.) Kevin Lahn.
TSV Steinbach Haiger: Paterok – Wenninger, Kirchhoff, Schüler, Strujic – Eismann, Bisanovic – Hoffmann (87. Herzig), Lahn (72. Wegner), Ilhan (65. Kramer) – Marquet.
1.FC Saarbrücken: Batz – Uaferro, Zellner, Barylla  (44. Schorch)- Jänicke (64. Mendler), Zeitz (78. Fejzullahu), Jacob, Perdedaj, Müller – Jurcher, Eisele.
SR: Luca Schlosser (Spvgg Horbach) – Zuschauer: 2.655.
Besonderes: Daniel Batz hält Foulelfmeter von Sascha Marquet (54.)

Die Pressekonferenz finden Sie hier: https://ogy.de/sota