Saarbrücken-St.Johann (ots) – Am frühen Sonntag Morgen, gegen 04:30 Uhr, kam es 
zu einem polizeilichen Einsatz vor einer Discothek in der Futterstraße in 
Saarbrücken, wonach ein junges Pärchen aus Kleinblittersdorf ihre dort 
anfallenden Rechnungen nicht beglichen hätte. Aufgrund ihrer aggressiven 
Verhaltensweisen vor Ort wurde der 26-jährige Mann und die 24-jährige Frau zur 
Polizeidienststelle verbracht. Dort griff die Probandin Polizeibeamte aktiv an, 
in dem sie um sich trat und eine Polizeibeamtin in deren mit Handschuhe 
geschützte Hand biss. Verletzt wurde die Beamtin dabei nicht. Nach Entnahme 
einer Blutprobe und Einleitung entsprechender Strafverfahren erschienen 
Angehörige und nahmen das Pärchen in Obhut.