Plätzchen für Outreau

Eppelborn. Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins „Freunde Outreau“ haben dieser Tage 100 Weihnachtstüten mit selbstgebackenen Plätzchen gefüllt. Die Federführung dieser Aktion oblag Christiane Wild-Caspar. Sie erklärte, dass die französischen Freunde in Outreau diese Päckchen auf ihrem Weihnachtsmarkt am Partnerschaftsstand Eppelborn-Outreau verkaufen werden. „Wir machen diese Aktion schon seit mehreren Jahren. Oft waren wir auch mit einer Delegation vor Ort und haben bei der Betreuung des Partnerschaftsstandes geholfen. Aber das ist nicht immer einfach in der Vorweihnachtszeit zu organisieren. Es habe aber immer viel Spaß gemacht.“ Solche Aktionen, ergänzte Elisabeth Kraß, Vorsitzende des Vereins, seien in der Summe sehr wichtig für die Städtepartnerschaftsarbeit. Durch sie werde deutlich, dass eine Städtepartnerschaft viel mehr sei als nur ein geschlossener Vertrag. Alt-Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset hat sich in diesem Jahr dankenswerter Weise bereit erklärt, das Weihnachtsgebäck nach Outreau zu transportieren.
Eppelborns französische Partnergemeinde Outreau liegt in der Region Pas de Calais. Die Partnerschaft schlossen die beiden Orte vor genau 30 Jahren ab.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,714FansGefällt mir
2,183NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

FDP: Freiheitsrechte dürfen noch eingeschränkt werden, wo es zwingend notwendig ist

Die FDP Saar fordert die saarländische Landesregierung auf, statt einzelnen Lockerungen den Bürgern wieder die vollen Freiheitsrechte einzuräumen, die nur noch dort...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – sieben neue Fälle

Sieben neue bestätigte Krankheitsfälle – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband ist...