Die Vereinigte Volksbank übergibt acht Spendenfahrzeuge im Wert von fast 100.000 Euro an soziale Einrichtungen 

Die Verantwortlichen der Vereinigte Volksbank (VVB) freuten sich sehr, in diesem Jahr acht nagelneue Spendenfahrzeuge an soziale und karitative Einrichtungen übergeben zu dürfen. Diese Spendenübergabe haben die Gewinnsparer der VVB möglich gemacht. Mit dem Reinertrag, den sie Monat für Monat durch den Kauf der Gewinnlose erwirtschaften, konnten die Fahrzeuge angeschafft und für soziale Einrichtungen und mobile Dienste zur Verfügung gestellt werden. Zur Fahrzeugübergabe lud die VVB nach Saarlouis und Sulzbach ein. Edgar Soester, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der VVB übergab am Dienstag, den 17. Dezember 2019, zusammen mit Angelika Reichrath vom Sparverein Saarland e.V., die Schlüssel und Fahrzeugpapiere der fahrbereiten Autos an die Vertreter der Spendenempfänger. Für technische Fragen zu den neuen Autos stand Lothar Heitz, Vertreter der Peugeot Commerce GmbH Niederlassung Saartal, zur Verfügung. 

Große vorweihnachtliche Bescherung bei der VVB: Symbolisch übergibt Edgar Soester, stv. Vorstandsvorsitzender der VVB den Schlüssel an die Vertreter der bedachten Hilfsorganisationen.

„Ich freue mich, heute weitere 4 Fahrzeuge übergeben und damit die wertvolle Arbeit der Spendenempfänger im Geschäftsgebiet der VVB unterstützen zu können“, so Edgar Soester. 

Marliese Stay von der Tafel Sulzbachtal-Fischbachtal beim ersten Testsitzen in dem Peugeot Rifter, mit dem sie künftig Waren für die Tafel abholen kann.

Folgende Einrichtungen wurden in diesem Jahr mit einer Fahrzeugspende durch die VVB bedacht:

Übergabe in Saarlouis am 12.12.2019:

Diakonisches Werk an der Saar gGmbH

Kirchl. Sozialstation Saarlouis/Saarwellingen

Heimat- und Verkehrsverein Nalbach

Förderverein Feuerwehr Merzig, Jugendfeuerwehr

Übergabe in Sulzbach am 17.12.2019:

Tafel Sulzbach-Fischbachtal e.V.

cts, Hanns-Joachim-Haus, Kleinblittersdorf 

Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift, Wohnstift Reppertsberg

Ingo´s Kleine Kältehilfe – Hand in Hand e.V., Völklingen

Die Spendenfahrzeuge wurden von den Einrichtungen bereits heiß erwartet und werden umgehend zum Einsatz kommen – sie erleichtern die Arbeit bzw. ermöglichen erst verschiedene Hilfsangebote. 

Auch die Ehrenamtler/innen von Ingo´s kleine Kältehilfe freuten sich sehr über das neue Fahrzeug.

Mit der Leitlinie „Sparen mit Gewinn – Helfen mit Herz“ erfreut sich das Gewinnsparen im Saarland nach wie vor großer Beliebtheit. Seit 1967 ist der Sparverein Saarland e.V. im Sozialbereich unseres Landes vielseitig engagiert. Neben dem Sparen und Gewinnen übernimmt er eine wichtige Funktion im sozialen Gefüge des Saarlandes. Seit Bestehen des Sparvereins wurden über 24 Mio. Euro für soziale und karitative Zwecke vergeben. 

Mehr als 1,2 Mio. GewinnSpar-Lose wurden alleine in 2019 bei der VVB gekauft. Ein Ergebnis, auf das die Bank und auch der Sparverein stolz sein können.

Die Vereinigte Volksbank und der Sparverein Saarland e.V. wünschen den Institutionen allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Die Fahrzeugübergabe auf dem Ravanusaplatz in Sulzbach fand großes Interesse bei den Passanten. Nur der Fiffi hatte anderes im Sinn…