Foto: Markus Zintel -Feuerwehr St. Ingbert

Die Feuerwehr St. Ingbert informiert:

In der Nacht von Montag auf Heiligabend, 24.12.2019, brannte in der Alleestraße auf einem Firmenparkplatz ein Oldtimer aus.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte rückte um 02:08 Uhr mit fünf Fahrzeugen aus. Ursprünglich wurde ein brennender LKW-Auflieger mit unbekanntem Inhalt gemeldet. Dies konnten die ersteintreffenden Einsatzkräfte nicht bestätigen. Ein PKW brannte vor einem Gebäude. Daneben standen mehrere Anhänger. Durch einen schnellen und gezielten Löschangriff dämmten zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz die Flammen ein und verhinderten ein Übergreifen auf das Gebäude. Um die letzten Brandherde zu ersticken, deckten die beiden Einsatzkräfte das Fahrzeug mit Schaum ein. Der Oldtimer, der Marke Audi, brannte vollständig aus und wurde zerstört.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Foto: Markus Zintel – Feuerwehr St. Ingbert