Wadern und Losheim am See (ots) – Insgesamt drei Einbrüche in Wohnanwesen wurden
der PI Nordsaarland am Samstag, dem 04.01.2020 gemeldet.

In der Zeit zwischen 17.00 Uhr bis 21.15 Uhr wurde in ein leerstehendes Anwesen 
in der Eichenlaubstraße in 66687 Wadern-Steinberg eingebrochen, indem die 
unbekannten Täter zunächst an einem Fenster den Rollladen hochdrückten und 
anschließend den Blendrahmen des Flügelfensters aufdrückten. Im Haus selbst 
machten die Täter aber keine Beute und nahmen lediglich eine alte Schubkarre 
mit.

In der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 22.30 Uhr kam es zu einem Wohnungseinbruch in
ein Einfamilienhaus in der Lilienstraße in 66679 Losheim am See. Durch die Täter
wurde die hölzerne Kellertür aufgebrochen und das gesamte Haus durchsucht.

Einen weiteren Wohnungseinbruch stellte eine Familie nach ihrer Rückkehr aus dem
Urlaub in 66679 Losheim am See-Bergen fest. In der Zeit zwischen dem 30.12.2019 
und dem 04.01.2020 bohrte ein unbekannter Täter ein Kellerfenster auf und 
durchsuchte das Hausinnere. Dabei entwendete dieser Bargeldmünzen.