Homburg (ots) – Bislang unbekannte Personen haben in der Nacht von Freitag auf 
Samstag (03.-04.01.2020) Teile der Außenfassade des Mehrgenerationsenhauses 
„Haus der Begegnung“ in der Spandauer Straße in 66424 Homburg-Erbach mit 
Graffitis besprüht. Weiterhin wurde im Zeitraum vom 24.12.2019 -02.01.2020 die 
Außenfassade der Turnhalle der Grundschule in der Luitpoldstraße in 66424 
Homburg-Erbach mit Farbschmierereien versehen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der 
Polizeiin-spektion Homburg (Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.