Verkehrsunfallflucht auf dem Kaufland-Parkplatz in St. Ingbert

Die Polizei informiert:

St. Ingbert-Mitte, Grubenweg (ots) – Im Tatzeitraum vom 11.01.2020, 12:50 Uhr 
bis 13:20 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes Kaufland im Grubenweg in St. Ingbert, in Höhe des Geschäftes KIK zu einem Verkehrsunfall mit Flucht, wobei ein bislang unbekannter Fahrzeugführer womöglich beim Ein-/Ausparkvorgang einen geparkten Pkw beschädigte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte. Bei dem 
unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um 
einen roten Kombi (Marke und Modell unbekannt.

Bei sachdienlichen Hinweisen auf den Verursacher bzw. Fahrzeug, wird um 
Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert (06894/1090) gebeten.

Letzte Nachrichten

Trunkenheitsfahrt in der Spieser Landstraße

St. Ingbert-Mitte (ots) - Am Donnerstagmittag kam es gegen 13:15 Uhr zu einerFahrt unter alkoholischer Beeinflussung in der...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

6 neue bestätigte Coronafälle – 6 Genesene Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute sechs neue Coronafälle (Stand 1. Oktober,...

Kultur- und Lesetreff Dudweiler lädt zur Krimi-Lesung mit Klaus Brabänder am 7. Oktober ein

Der Kultur- und Lesetreff Dudweiler lädt am Mittwoch, 7. Oktober, 18.30 Uhr, zur Krimi-Lesung mit Autor Klaus Brabänder ein. Im Mittelpunkt der Geschichte steht...