Symbolfoto

Die Polizei informiert:

Saarbrücken (ots) – Im Laufe des vergangenen Wochenendes kam es zu einer 
Vielzahl von PKW-Aufbrüchen im Bereich St.Arnual. Eine Tat ereignete sich auch 
im angrenzenden Güdingen. In den meisten Fällen wurde die Seitenscheibe zerstört
und teilweise Wertgegenstände aus dem Fahrzeuginnenraum entnommen. Teilweise 
konnte die Art und Weise, wie sich der Täter Zutritt zu dem Fahrzeug 
verschaffte, nicht geklärt werden. Die Fälle ereigneten sich in der 
Barbarastraße, Brühlstraße, Koßmannstraße und in Güdingen in der 
Sonnenbergstraße. Sachdienliche Hinweise zu den Taten erbittet sich die 
Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter 0681/9321233. In diesem Zusammenhang 
rät die Polizei dazu, keine Wertgegenstände im abgestellten Fahrzeug zu 
belassen, mindestens aber diese von außen nicht sichtbar zu deponieren.