Symbolfoto

Die Polizei informiert:

Homburg (ots) – Am 14.01.2020, gegen 03:45 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in 
einen Friseursalon im Bereich des Bahnhofsvorplatzes in Homburg. Ein bisher 
unbekannter Täter brach gewaltsam die Eingangstür des Ladenlokals auf und 
entwendete aus dem Inneren Bargeld sowie zwei Haarschneidemaschinen. Die 
Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Verdächtige Wahrnehmungen sowie sachdienliche Hinweise zu Tat bitte an die 
Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 / 1060).