Am Mittwoch, den 29. Januar, findet um 19.11 Uhr die Prämierung des „Orden des Jahres 2020“ statt. Hierzu lädt der Verband Saarländischer Karnevalsvereine e.V. (VSK) in seine Geschäftsstelle „Narrentreff“ nach 66125 Saarbrücken – Dudweiler in der Dudo-Galerie, Am Markt 1, ein. 

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung und Kultur prämiert der Verband Saarländischer Karnevalsvereine den schönsten und originellsten Orden der Session 2019 – 2020. Teilnahmeberechtigt sind alle dem Verband Saarländischer Karnevalsvereine angeschlossenen Karnevalsvereine und Karnevalsgesellschaften. 

Eine kompetent besetzte Jury mit Vertretern des VSK, des Ministeriums für Bildung und Kultur und aller anwesenden Vereine werden die eingereichten Orden, unter anderem nach den Kriterien des Brauchtums, nach Idee / Originalität und ihrer Ausführung / Gestaltung beurteilen. 

Als Siegprämien stehen 333, 222 und 111 Euro sowie je 55 Euro für die sechs Nächstplatzierten bereit. Die Preise werden vom saarländischen Kulturministerium aus dem Titel „Förderpreis des Ministers für Bildung und Kultur“ gestiftet, der den Ordenswettbewerb wie schon in den Jahren zuvor unterstützt. 

Der Verband Saarländischer Karnevalsvereine e.V. steht als zweitgrößter kulturtreibender Landesverband an der Saar als Servicestation seinen 180 angeschlossenen Mitgliedsvereinen mit rund 38.000 Mitgliedern zur Ver-fügung. Seit seiner Verbandsgründung vor 66 Jahren versteht sich der VSK auch als Mittler zwischen Deutschland und Frankreich; durch die Mit-gliedschaft der französischen Vereine praktizieren die Fastnachter schon unendlich viele Jahre ein für uns grenzenloses Europa. 

Wir legen Wert darauf, dass die „Fastnacht an der Saar“ bunt, vielfältig und offen für alle ist. Im Bund Deutscher Karneval e.V. ist der VSK der zehntgrößte Landesverband.