„Geisterfahrer“ in Saarbrücker Innenstadt

Polizei sucht Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung

Saarbrücken (ots) – Am späten Freitagabend kam es im Bereich der Mainzer Straße 
ab dem Kreuzungsbereich Paul-Marien-Straße in Saarbrücken zu mehreren 
Verkehrsgefährdungen durch einen silberfarbenen BMW, welcher entgegengesetzt der
Fahrtrichtung in Richtung Innenstadt geführt wurde. Mehrere Fahrzeugführer, 
welche die Mainzer Straße stadtauswärts fuhren, mussten dem „Geisterfahrer“ 
ausweichen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, Tel.: 
0681/9321233 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Letzte Nachrichten

Nachruf Elke Sonn

Die ehemalige Vorsitzende des Landesverbandes Saarland der Paneuropa-Union Deutschland e. V. verstarb nach langer Krankheit Die Stadt St....

Baumfällung aus Sicherheitsgründen in Erbach

Ersatzpflanzungen für große Linde werden folgen Die Stadt Homburg informiert: Aus Sicherheitsgründen muss aktuell eine große...

Reiner Maus übergibt an Christian Genenger

Nach 28 Jahren Orthopädietechnik mit Sanitätshaus in Hühnerfeld beendet Reiner Maus seine langjährige Tätigkeit und übergibt seinen Betrieb an seinen jungen Meister...