Voller Saal und tolle Stimmung beim Neujahrskonzert

Der Verein der Musikfreunde Quierschied hat wieder einmal das Publikum in der Q.lisse begeistert. Im Rahmen des Neujahrskonzertes der Gemeinde zog das von Stephan Salzmann dirigierte Ensemble alle Register und präsentierte den Zuhörerinnen und Zuhörern im voll besetzten Haus der Kultur einen Hit nach dem anderen. Dabei machten die Musikerinnen und Musiker auch nicht vor populären Stücken der Filmmusik halt wie der berühmten, von Ennio Morricone komponierten Melodie aus dem Western „Spiel mir das Lied vom Tod“. Für die Moderation mit informativen und unterhaltsamen Ansagen der Stücke zeichneten im ersten Teil Jan Weis und im zweiten Teil Marco Salzmann verantwortlich. Dem Publikum gefiel es – was man auch am tosenden Beifall und den stehenden Ovationen nach dem traditionell letzten Stück, dem „Steigerlied“, erkennen konnte. Das nächste Konzert der Musikfreunde in der Q.lisse wird spätestens im Frühjahr 2021 stattfinden.

Letzte Nachrichten

Mit dem Licht-Test sicher durch die dunkle Jahreszeit

Verkehrsministerin Anke Rehlinger ruft die Saarländerinnen und Saarländer dazu auf, sich mit dem kostenlosen Licht-Test auf die veränderten Lichtverhältnisse im Straßenverkehr während...

Herausgerissene Jungpflanzen

St. Ingbert-Bayernstraße (ots) - Im Tatzeitraum vom 26.09.2020 bis zum28.09.2020 beschädigte eine bislang unbekannte Person im Waldgebiet Bayernstraße/...

„Mordsverhältnisse“ – ein Krimi aus der Kommissar Knauper-Serie von Manfred Spoo

In einer Villa auf dem Saarbrücker Rothenbühl wird die Leiche von Diana Funke aufgefunden. Ihr Lebensgefährte, der Geschäftsmann Niklas De Vriesen, gibt...