Der nun schon traditionelle Osterlauf im Naherholungsgebiet Itzenplitz wird in diesem Jahr erstmals von der DJK Bildstock veranstaltet. Die Schirmherrschaft hat der Friedrichsthaler Bürgermeister Rolf Schultheis übernommen. Start der achten Auflage des Laufs ist am Ostermontag um 10 Uhr am Sportpark Kallenberg. Die anspruchsvolle 7,7 km lange Strecke führt zum Itzenplitzer Weiher und über den Kallenberg zurück zum Sportpark. Jennifer und Thorsten Mayer, die schon die bisherigen Läufe mitveranstaltet haben, sind wieder im Organisationsteam dabei. Sie nehmen Voranmeldungen bis zum 01.04. unter der Adresse www.osterlauf.beepworld.de entgegen. Die Startgebühr beträgt acht Euro. Nachmeldungen sind am Vortag und bis kurz vor dem Lauf möglich – allerdings dann ohne Anspruch auf eine Teilnehmermedaille. Für Nachmeldungen werden zwei Euro extra fällig. Ausschreibungsbedingungen, Links zum Streckenplan und Hinweise zur Anfahrt sind auf der Vereinshomepage www.djkbildstock.de zu finden. Die Veranstalter freuen sich über den jetzt schon regen Zuspruch. Sie machen die Teilnehmer darauf aufmerksam, dass entlang der Strecke ständig mit urplötzlich auftauchenden Osterhasen zu rechnen ist.