Neu: Bescheinigung über den Masern-Impfstatus ist vorzulegen

In der Zeit von Mittwoch, den 26. Februar, bis einschließlich Dienstag, den 3. März 2020 können Eltern ihre Kinder für die Klassenstufe 5 an einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule im Regionalverband Saarbrücken anmelden. Die Anmeldung erfolgt während der Öffnungszeiten direkt in den Sekretariaten der betreffenden Gemeinschaftsschulen und Gymnasien. Diese sind hierfür auch am Samstag, den 29. Februar, geöffnet. 

Bei der Anmeldung ist das Original des Halbjahreszeugnisses mit dem Entwicklungsbericht der Grundschule vorzulegen sowie eine Kopie der Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Zudem muss ab diesem Jahr eine Bescheinigung über den Impfschutz beziehungsweise die Immunität gegen Masern vorgelegt werden. Diese kann durch den Impfausweis oder durch ein ärztliches Zeugnis über einen vollständigen Impfschutz beziehungsweise eine bestehende Immunität gegen Masern erfolgen. Sollte aus medizinischer Sicht etwas gegen eine Masern-Schutzimpfung sprechen, ist dies ebenfalls ärztlich zu bescheinigen. Wenn bereits ein entsprechender Nachweis erbracht wurde, wird eine Bestätigung durch eine staatliche Stelle (z.B. Gesundheitsamt) oder der Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung (z.B. andere Schule, Kita) benötigt.

Im Saarland können die Eltern im weiterführenden allgemeinbildenden Bereich zwischen zwei Schulformen wählen: der Gemeinschaftsschule und dem Gymnasium. Beide Schulformen ermöglichen alle Abschlüsse bis zum Abitur. Als Grundlage für die Entscheidung der Eltern, welche Schule ihr Kind besuchen soll, dient die Empfehlung der Grundschule. Die Entscheidung für die Wahl einer Schulform liegt letztlich jedoch bei den Eltern.

Um diese wichtige Entscheidung zusätzlich zu erleichtern, hat der Regionalverband den Schulwegweiser für das Schuljahr 2020/21 veröffentlicht. Die Broschüre hält zahlreiche Informationen über die 16 Gemeinschaftsschulen und neun Gymnasien in Trägerschaft des Regionalverbands sowie den fünf weiterführenden Schulen in freier Trägerschaft bereit. Die Broschüre dient als Orientierungshilfe und enthält einen Überblick über die jeweiligen Schulprofile, indem sie zum Beispiel über AG-Angebote, pädagogische Schwerpunkte, Sprachzertifikate und Möglichkeiten zur Ganztagsbetreuung informiert.

Die Öffnungszeiten der jeweiligen Sekretariate für die Anmeldung finden sie unter www.regionalverband.de/anmeldetermine  

Der Schulwegweiser kann als PDF unter www.regionalverband.de/bildung heruntergeladen werden.