Sascha Haas (Foto: Heyd)

Saarbrücken. Am vergangenen Donnerstag (13. Februar 2020) wählte der SPD-Ortsverein St. Johann einen neuen Vorstand. Der 29-jährige Sozialdemokrat Sascha Haas, zugleich stellvertretender Fraktionschef der SPD im Stadtrat, wurde im Amt als Vorsitzender bestätigt. Damit führt er weitere zwei Jahre den größten Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei in Deutschland. Christine Jung und Simon Musekamp wurden als stellvertretende Vorsitzende ebenfalls im Amt bestätigt.
“Nach einem anstrengenden Jahr mit Kommunal- und Direktwahlen wollen wir uns jetzt wieder verstärkt mit Veranstaltungen und Aktionen der inhaltlichen Arbeit widmen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unsere Stadtteile St. Johann und Eschberg weiterentwickeln.“, so Haas mit Blick auf die nächsten zwei Jahre. „Dabei liegen uns kleinere Vorhaben genauso am Herzen wie die großen Projekte, die mit der Erweiterung des Unigeländes oder der Umgestaltung des Osthafens einhergehen.”
„St. Johann und der Eschberg sind beliebte Stadtteile. Immer mehr Menschen wollen hierher ziehen. Für uns ist daher wichtig, bezahlbaren Wohnraum und die notwendige Infrastruktur wie Kindertagesstätten und Schulen zu schaffen. Aber auch die Themen ÖPNV, Rad- und Fußwege müssen stärker in den Fokus künftiger Planungen einbezogen werden.“, so Sascha Haas abschließend.
Ergänzt wird der Vorstand durch den Schatzmeister Matthias Schneider, die Hauskassiererin Sonja Bayer, die Schriftführerin Gabriele Gandner, den Schriftführer Christian Baus sowie 14 weiteren Vorstandsmitgliedern.