„Rassismus ist ein Gift“

Die Kanzlerin zu den Gewalttaten in Hanau 

Die Bundesregierung informiert:

Rassismus und Hass seien schuld an viel zu vielen Verbrechen, sagte Kanzlerin Merkel mit Blick auf die Ereignisse im hessischen Hanau. Am späten Mittwochabend wurden zehn Menschen in Hanau erschossen. Auch der mutmaßliche Täter ist tot.

„Rassismus ist ein Gift. Der Hass ist ein Gift. Dieses Gift existiert in unserer Gesellschaft, und es ist schuld an schon viel zu vielen Verbrechen“, erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Derzeit weise vieles darauf hin, dass der Täter aus rechtsextremistischen Motiven gehandelt habe.

Hass und Rassismus entgegentreten

Merkel verurteilte die Taten scharf und betonte, dass die Bundesregierung und alle staatlichen Institutionen für die Rechte und Würde eines jeden Menschen in unserem Land stünden. „Wir stellen uns denen, die versuchen, in Deutschland zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen.“

Tiefe Anteilnahme

Den Angehörigen der Ermordeten sprach die Kanzlerin ihre Trauer und tiefe Anteilnahme aus. Den Verletzten wünschte sie, dass diese die körperlichen und seelischen Folgen des schrecklichen Erlebnisses überwinden.

Über den Stand der Ermittlungen und über den Zustand der Verletzten lässt sich Merkel fortlaufend informieren. „Es wird alles unternommen, um die Hintergründe dieser entsetzlichen Morde bis ins Letzte aufzuklären“, versprach die Kanzlerin.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Waldhof gewinnt erstes Testspiel

Der SV Waldhof Mannheim gewinnt sein erste Testspiel vor 500 Zuschauern bei der Fortuna Heddesheim mit 2:1. Beim Debüt...

Fahrraddiebstahl in St. Ingbert

Die Polizei informiert: St. Ingbert-Mitte (ots) - Zwischen dem 04.08.2020 21:00 Uhr und dem 05.08.2020 08:00 Uhr, drang unbekannter...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zwei neue bestätigte Krankheitsfälle – Zwei Genesene Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt auf...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,393FansGefällt mir
2,281NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Waldhof gewinnt erstes Testspiel

Der SV Waldhof Mannheim gewinnt sein erste Testspiel vor 500 Zuschauern bei der Fortuna Heddesheim mit 2:1. Beim Debüt...

Fahrraddiebstahl in St. Ingbert

Die Polizei informiert: St. Ingbert-Mitte (ots) - Zwischen dem 04.08.2020 21:00 Uhr und dem 05.08.2020 08:00 Uhr, drang unbekannter...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zwei neue bestätigte Krankheitsfälle – Zwei Genesene Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt auf...

Nachruf auf Joachim Jann

Stellvertretender Schiedsmann der Stadt Homburg verstorben Auch die Leitung sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Homburg trauern um...

Die St. Ingberter Edelsteinbörse fällt 2020 aus

Nachdem Großveranstaltungen noch bis zum 31.10.2020 verboten bleiben und die Bedingungen und Auflagen für die hoffentlich kommenden Lockerungen leider noch nicht abzusehen sind, muss...