POL-Nordsaarland: Fahrzeugbrand auf einem Feldweg zwischen Selbach und Eiweiler

Nohfelden-Selbach (ots) – Am Samstagmorgen, 28.03.2020 gegen 08:30 Uhr,
kam es zu einem Fahrzeugbrand auf einem Feldweg zwischen Selbach und Eiweiler.
Der PKW geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Vollbrand,
nachdem dieser durch die Eigentümer auf einer Wiese neben dem Feldweg geparkt
wurde. Das Feuer wurde durch die alarmierte Feuerwehr Selbach gelöscht. Am
Fahrzeug entstand Totalschaden. Zu einem Personenschaden ist es nicht gekommen.

Letzte Nachrichten

Corona-Politik muss im Landtag debattiert und entschieden werden

Der saarländische FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic fordert die Landesregierung auf, den Landtag zukünftig bei Coronaverordnungen zu beteiligen:"Die Legislative muss endlich wieder das Heft...

FDP: Mitgliederversammlung am 27.10. in der Stadionklause

Die FDP Ortsverband St. Ingbert lädt Ihre Partei-Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 27.10.2020 um 18.3o Uhr. Die Versammlung findet statt in der Stadionklause...

Synode des Kirchenkreises Saar-West tagt online

Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Saar-West kommt zu ihrer konstituierenden Sitzung am 30. Oktober und 14. November zusammen. Corona-bedingt findet die Versammlung...