Kostenloses Onleihe-Angebot der Stadtbücherei St. Ingbert

Die Stadtbücherei St. Ingbert ist bis auf weiteres wegen der Corona-Krise für den Publikumsverkehr geschlossen. Um trotzdem an frischen Lesestoff zu kommen, bietet sich die OnleiheSaar an. Der Zugriff auf die Medien ist bis auf Weiteres kostenlos!

„Mit dem kostenlosen Angebot möchten wir ein klein wenig dazu beitragen, die Zeit zu Hause angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Gerade jetzt helfen Bücher, Zeitschriften oder Hörbücher, um auf andere Gedanken zu kommen und für einige Zeit einfach mal abzuschalten“, so Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer. 

Über die OnleiheSaar kann man sich elektronische Bücher, Hörbücher oder auch Zeitschriften auf seinen Computer, Tablet, Smartphone oder E-Book-Reader (außer Kindle) herunterladen. Angemeldete Leser können diesen Service direkt nutzen.

Für neue Interessenten ist während der Schließzeit eine kostenlose Anmeldung per E-Mail oder Telefon möglich.

Information: Stadtbücherei Tel. 06894/9225711, E-Mail stadtbuecherei@st-ingbert.de, Internet: www.onleihe.de/onleihesaar.

Letzte Nachrichten

FCS trotz Überlegenheit nur mit einem Punkt in München

Nach einem frühen Rückstand hatte der 1. FC Saarbrücken die Heimmannschaft im Münchner Olympiastadion im Griff. Doch mehr als ein 1:1 sprang nach 90...

Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Otto-Brauner-Straße

St. Ingbert-Hassel (ots) - Am Dienstag, 24.11.2020 zwischen 07:00 Uhr und 13:00Uhr kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus in derOtto-Brauner-Straße, in 66386...

Öffentliche Toilette auf dem Marktplatz in St. Ingbert verwüstet

St. Ingbert-Mitte (ots) - Am 23.11.2020 gegen 15:09 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung an der öffentlichen Herrentoilette Am Markt / Rickertstraße, in St....