Unfall aufgrund eines internistischen Notfalls

Wallerfangen (Schloßbergstraße) – Am Freitag, den 03.04.20 gegen 13:44 Uhr
rangierte eine 48-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw am Fahrbahnrand der
Schloßbergstraße in Wallerfangen. Die Fahrerin kollidierte hierbei mit einer
Straßenlaterne. Wie sich herausstellte, war ein internistischer Notfall bei der
Fahrerin aus Wadgassen unfallursächlich. Sie musste an der Unfallörtlichkeit
reanimiert und auf eine Intensivstation eingeliefert werden. Einer couragierten
Unfallzeugin und weiteren Verkehrsteilnehmern ist es zu verdanken, dass an der
Unfallörtlichkeit umgehend Erste Hilfe-Maßnahmen eingeleitet wurden.

Letzte Nachrichten

Coronaeinschränkungen verschärft: Maskenpflicht wird verlängert

Wie im Vorfeld schon durchgesickert war, werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert und zusätzlich verschärft. Wesentliche Punkte dabei sind: Verlängerung der Einschränkungen bis...

Corona: 201 Neuinfektionen im Saarland

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 12.140 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 272 -       Zahl der...

Saarlouis: Kulturhalle macht wieder auf

Eingefordertes Zweitgutachten macht Öffnung der größten Halle in Saarlouis möglich  Seit über zwei Jahren steht die Kulturhalle leer. Im Herbst 2018 wurde die Rodener Kulturhalle,...