FK Pirmasens hofft auf Solidarität aus der Region

Spendenaktion führt zu einer virtuellen KLUB-CHOREO

Um den Sportbetrieb beim FK Pirmasens in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, hat sich der Verein die Aktion „KLUB-CHOREO“ einfallen lassen. Fans und Gönner können bereits ab einer Spende von zwei Euro dem FKP weiterhelfen.
 
Mit dem Kauf eines virtuellen Haupttribünen-Platzes verschiedener Preisstufen tragen Spender zu einer multimedialen Choreografie bei. Die Sitzplätze werden beim Verkauf eines oder natürlich auch mehrerer Tickets auf einer Grafik eingefärbt. So entsteht im Internet Schritt für Schritt eine „KLUB-CHOREO“. Das Bild der Haupttribüne, die so zur Fantribüne wird, wird regelmäßig auf der Homepage des Vereins aktualisiert.
 
„Eine ,Geisterspiel-Aktion‘, wie sie zum Teil andere Vereine in der Liga derzeit durchführen, wollen wir nicht, da wir uns auch in der Realität gegen Fußballspiele ohne Zuschauer ausgesprochen haben“, erklärt FKP-Präsident Jürgen Kölsch den etwas anderen Ansatz mit dieser FKP-Aktion.
 
Neben den „Fan-Tickets“ für zwei Euro, die auf Wunsch – wie alle Tickets – auch eine Namensnennung in den Vereinsmedien beinhalten, gibt es weitere Kategorien: Beim Kauf eines „Premium-Tickets“ für 19,03 Euro legt „die Klub“ ein Give-Away eines FKP-Sponsors obendrauf. Wer ein „VIP-Ticket“ für 50 Euro erwirbt, erhält ein FKP-Überraschungspaket mit Fanartikeln und für 100 Euro gibt es ein „Gold-Ticket“, welches ein FKP-Fantrikot als Dank beinhaltet.
 
Unternehmen haben die Möglichkeit, ab 200 Euro eine Werbebande auf der Grafik zu erwerben. Bei Großspenden werden Aktionen mit den Regionalliga-Spielern (beispielsweise Autogrammstunden etc.) individuell abgesprochen.
 
Details zu den genauen Paket-Inhalten der einzelnen Tickets gibt es ebenso auf der Vereinshomepage des FK Pirmasens unter www.fk-pirmasens.com sowie auch generelle Informationen zur Spendenaktion „KLUB-CHOREO“. Diese soll mindestens bis Donnerstag, 30. April 2020, laufen.
 
Die virtuellen Tickets können über den Onlineshop des FK Pirmasens sowie telefonisch auf der Geschäftsstelle erworben werden. Käufe von „Werbebanden“ und Spenden von Firmen sind ausschließlich telefonisch möglich. Die Geschäftsstelle ist von Dienstag bis Donnerstag von 14 Uhr bis 17 Uhr sowie freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter (0 63 31) 12 9 63 erreichbar.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

FCK: Andri Rúnar Bjarnason wechselt nach Dänemark

Angreifer Andri Rúnar Bjarnason verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach einem Jahr wieder. Der Isländer wechselt zum dänischen Erstligaabsteiger Esbjerg fB.

Dynamo Dresden: „Leo“ Löwe muss operiert werden

 21-Jähriger erleidet wiederholt Schulterluxation  Das Drittliga-Team der SG Dynamo Dresden muss in den kommenden Wochen ohne „Leo“ Löwe auskommen....

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt zur Röntgenstraße und der...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,418FansGefällt mir
2,285NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

FCK: Andri Rúnar Bjarnason wechselt nach Dänemark

Angreifer Andri Rúnar Bjarnason verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach einem Jahr wieder. Der Isländer wechselt zum dänischen Erstligaabsteiger Esbjerg fB.

Dynamo Dresden: „Leo“ Löwe muss operiert werden

 21-Jähriger erleidet wiederholt Schulterluxation  Das Drittliga-Team der SG Dynamo Dresden muss in den kommenden Wochen ohne „Leo“ Löwe auskommen....

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt zur Röntgenstraße und der...

FDP St. Johann-Nord kritisiert Parkchaos am Schwarzenbergbad

 „Am Totobad müssen Polizei und Ordnungsamt eingreifen, um das Parkchaos zu beseitigen“, erklärt der stellvertretende Vorsitzenden der FDP St. Johann-Nord, Bertold Bahner. 

Aus privaten Gründen: Niklas Dams verlässt den SVWW

Der SV Wehen Wiesbaden und Niklas Dams haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt.  „Niklas hat uns aus sehr...