Ideen-WerkSTADT St. Ingbert – Neue Facebook-Gruppe der Stadt St. Ingbert

In Zeiten der Corona-Krise geht auch die Stadt St. Ingbert neue Wege. So wurde von der Stadtverwaltung die Facebook-Gruppe „Ideen-WerkSTADT St. Ingbert“ ins Leben gerufen. 

Es handelt sich um eine kreative Mitmach-Seite mit vielen Ideen, Mitmach-Angeboten und manchmal auch Aufgaben oder Rätsel. Es ist für jeden etwas dabei, egal ob jung oder alt. Ebenso können eigene Vorschläge und Bastelanleitungen auf der Seite eingestellt werden.

Kreativität, in welcher Form auch immer, ist eine wunderbare Abwechslung und soll in Zeiten von Corona einfach ein bisschen gute Laune machen. Eine rege Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, besonders der jüngeren, ist ausdrücklich erwünscht. Auch Nadine Müller, die als Beigeordnete der Stadt St. Ingbert für Kinder und Bildung zuständig ist, war von Anfang an mit im Boot und findet den Facebook-Auftritt sehr gelungen:  „Es lohnt sich auf jeden Fall, mal einen Blick auf „Ideen-WerkSTADT St. Ingbert“ zu werfen. Dort findet man wirklich coole Dinge gegen Langeweile sowie Ideen, die von Jung und Alt umgesetzt werden können.“ Insbesondere weist sie auf die Startaktion „Hand in Hand – auch auf Distanz“ hin, die auch Gesprächsanlass zu aktuellen Fragen und Emotionen der Kinder gibt.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Überherrn: Gemeinderat stellt Weichen für das neue Jahrzehnt

In der ersten Sitzung des Gemeinderats nach der langen Corona-bedingten Pause standen einige wegweisende Punkte auf der Tagesordnung. Neben dem Neubau der...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.716 – 165 verstorben, 2499 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 2 Fälle auf insgesamt 2.716 bestätigte...

Aktenkoffer und Schuhe von Oskar Lafontaine in der Sammlung des Historischen Museums Saar

Der frühere saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine hat zwei persönliche Objekte als Schenkung dauerhaft für die Sammlung des Historischen Museums Saar zur Verfügung...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,750FansGefällt mir
2,187NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Überherrn: Gemeinderat stellt Weichen für das neue Jahrzehnt

In der ersten Sitzung des Gemeinderats nach der langen Corona-bedingten Pause standen einige wegweisende Punkte auf der Tagesordnung. Neben dem Neubau der...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.716 – 165 verstorben, 2499 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 2 Fälle auf insgesamt 2.716 bestätigte...

Aktenkoffer und Schuhe von Oskar Lafontaine in der Sammlung des Historischen Museums Saar

Der frühere saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine hat zwei persönliche Objekte als Schenkung dauerhaft für die Sammlung des Historischen Museums Saar zur Verfügung...

Markus Uhl MdB: Selbstdeklaration für den Grenzübertritt zwischen Deutschland und Frankreich verfügbar

Seit dem heutigen Dienstag ist die gemeinsame Selbsterklärung für den Grenzübertritt zwischen Deutschland und Frankreich verfügbar. Dies ist zumindest eine kleine Erleichterung...

Unbekannter klingelt an Haustüren und schlägt unvermittelt zu

Wadgassen-Differten (ots) - Ohne erkennbaren Anlass schlug ein Unbekannter amPfingstmontag zwei Männern in Differten ins Gesicht; ein drittes Opfer konntedem Angriff ausweichen.