Altenwald: Verlorene Spanngurte sorgen für Unfall

Sulzbach (ots) – Bereits am Samstag, den 04.04.2020, ereignete sich gegen 04.15
Uhr, auf der Autobahn 623, Richtungsfahrbahn Friedrichsthal, kurz vor der
Anschlussstelle Sulzbach-Altenwald, ein Unfall. Ein Kraftfahrzeug hatte dabei
Teile seiner Ladung (Spanngurte und Fußmatten) verloren, welche auf die Fahrbahn
fielen. Ein dem Verursacher nachfolgender, 60jähriger Pkw-Fahrer aus Homburg
beschädigte anschließend bei einem Ausweichmanöver seinen Wagen und die
Leitplanke. Hinweise auf das Fahrzeug welches die Ladung verloren hat, nimmt die
Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897-9330 entgegen.

Letzte Nachrichten

Wanderer abgestürzt: Aufwendige Rettungsaktion am Steilhang der Cloef

Mettlach-Orscholz (ots) - Am Nachmittag des 29.09.2020 kam ein belgischerWandertourist auf dem Cloefpfad bei Orscholz ins Straucheln und...

Motorradunfall mit zwei Schwerverletzten in Fischbach

Quierschied, Fischbach-Camphausen (ots) - Am heutigen Abend, gegen 18:00 Uhr,ereignete sich ein Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten in der...

Diebstahl aus Kfz

Die Polizei informiert: Saarbrücken-Dudweiler (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu einem Diebstahl von Elektronikgeräten aus einem verschlossenen...