Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Radfahrern bei Püttlingen

Völklingen (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Radfahrern
kam es am Sonntagnachmittag gegen 16:40 Uhr zwischen Völklingen und Püttlingen.
Ein 13-jähriges männliches Kind befuhr den Radweg in Richtung Püttlingen. In
Höhe des Wildparks kam ihm ein 61-jähriger Radfahrer entgegen. Nach Angaben des
61-Jährigen sei das Kind mit seinem Fahrrad immer wieder über die gesamte
Radwegbreite gefahren. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei der 61-Jährige
dem Kind ausgewichen und in der Folge in der Böschung zu Fall gekommen. Auch das
Kind stürzte mit seinem Fahrrad. Beide Personen wurden leicht verletzt.

Letzte Nachrichten

Wanderer abgestürzt: Aufwendige Rettungsaktion am Steilhang der Cloef

Mettlach-Orscholz (ots) - Am Nachmittag des 29.09.2020 kam ein belgischerWandertourist auf dem Cloefpfad bei Orscholz ins Straucheln und...

Motorradunfall mit zwei Schwerverletzten in Fischbach

Quierschied, Fischbach-Camphausen (ots) - Am heutigen Abend, gegen 18:00 Uhr,ereignete sich ein Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten in der...

Diebstahl aus Kfz

Die Polizei informiert: Saarbrücken-Dudweiler (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu einem Diebstahl von Elektronikgeräten aus einem verschlossenen...