THW Ortsverband Riegelsberg im COVID-19 Einsatz

Riegelsberg. Der THW Ortsverband (OV) Riegelsberg ist seit vergangener Woche im Einsatz gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19). 

Bereits vergangene Woche wurde der Stv. Ortsbeauftragte Gerhard Bücher zur personellen Unterstützung der Fachgruppe Logistik-Verpflegung aus Blieskastel angefordert. Seine Aufgaben bestehen darin, die notwendigen Wareneinkäufe zu planen und durchzuführen, Warenbestellungen von Zulieferern zu koordinieren, Schichtpläne zu erstellen sowie den Einsatz zu verwalten und vor Ort zu leiten. Sein Einsatz dauert an und wird voraussichtlich bis zum 03.05.2020 gehen. 

Der Einsatz findet auf Anforderung der Bundespolizei (BPol) statt. Die Zubereitung der Verpflegung, eine warme Mahlzeit zur Mittagszeit und die Bereitstellung von Lunchpaketen, erfolgt im Ortsverband Blieskastel. Von dort werden die Speisen in Warmhaltethermen abgefüllt und dann zusammen mit den Lunchpaketen zur Dienstelle der BPol an der Goldenen Bremm verbracht und dort ausgegeben. Die zu versorgende Personenanzahl beläuft sich in der Regel auf ca. 80-90. Zusätzlich zu den obengenannten Aufgaben versorgt die Fachgruppe Logistik-Verpflegung (LogV) die Bundespolizist*innen am Morgen mit Kaffee und Tee. 

Am Sonntag den 26. April wurden dann Helfer des Ortsverbandes auf Anforderung der Gemeinde Riegelsberg alarmiert. Der Einsatzauftrag der Helfer aus Riegelsberg lautete, die von der Landesregierung bereitgestellten Mund-Nasen-Masken, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Riegelsberg, dem Deutschen Roten Kreuz Riegelsberg-Walpershofen und weiteren freiwilligen Helfern aus dem Rathaus und der Gemeinde um zu verpacken und anschließend zu verteilen. Hier wurden dann, unter strengen Hygienischen Auflagen, durch 13 Helfer rund 15.000 Masken in 5er Packungen um verpackt. 

Die Verteilung erfolgte dann am darauffolgenden Montag. Eingeteilt in drei Trupps wurden ca. 1400 Personen in drei Bezirken mittels Briefkasteneinwurf mit den Masken ausgestattet. Die restlichen Bezirke in Riegelsberg und Walpershofen wurden durch Helfer der Feuerwehr Riegelsberg, Mitarbeiter der Gemeinde Riegelsberg und weiteren Freiwilligen beliefert. 

Ein Dank gilt an alle Beteiligten für gute Zusammenarbeit. #gemeinsamsindwirstark 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Vermisste 24-Jährige aus Saarbrücken wurde aufgefunden

Saarbrücken (ots) - Die seit heute Morgen vermisste 24-jährige Marie EliseG. konnte wohlbehalten aufgegriffen werden. Hinweise aus der Bevölkerungführten zum Auffinden im...

Gefährliche Körperverletzung in Homburg

Die Polizei informiert: Homburg (ots) - Heute, 13.08.2020, gegen 08:30 Uhr, kam es in Homburg, Parkplatzder Fa. Lidl, Am...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,446FansGefällt mir
2,293NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Vermisste 24-Jährige aus Saarbrücken wurde aufgefunden

Saarbrücken (ots) - Die seit heute Morgen vermisste 24-jährige Marie EliseG. konnte wohlbehalten aufgegriffen werden. Hinweise aus der Bevölkerungführten zum Auffinden im...

Gefährliche Körperverletzung in Homburg

Die Polizei informiert: Homburg (ots) - Heute, 13.08.2020, gegen 08:30 Uhr, kam es in Homburg, Parkplatzder Fa. Lidl, Am...

Etwas Jazz gefällig?

Zum Abschluss der Reihe ‚Kultursommer in der JVA‘ spielen SaarbrooklynGrooveUnit am Freitag, 14. August um 19.30 Uhr, im Hof der ehemaligen JVA,...

Landeshauptstadt begrüßt Pläne des Umweltministers zur Erweiterung des „Urwalds vor den Toren der Stadt“

Die Landeshauptstadt begrüßt die Ankündigung von Umweltminister Jost, dem „Urwald vor den Toren der Stadt“ weitere Waldflächen hinzuzufügen. Bürgermeisterin...