Neue Förderpraxis: Unabhängige Jury entscheidet über Fördermittel der Freien Szene

Gestern tagte zum ersten Mal die neue unabhängige Jury, die über die Verteilung der Fördermittel der Freien Szene der darstellenden Künste im Saarland entscheidet. Dabei geht es um rund 55.000 Euro. Die Jury ist so zusammengesetzt, dass alle Sparten der Freien Szene im Saarland fachlich berücksichtigt sind. Wegen der Corona-Pandemie fand die Sitzung als Telefonkonferenz statt.

„Kunst und Kultur leben auch vom Experimentieren. Das wollen wir fördern. Deshalb bin ich stolz, dass es uns 2019 erstmals gelungen ist, einen eigenen Fördertopf für die Freie Szene einzurichten. Dass jetzt eine hochkarätig besetzte Jury aus Fachexpertinnen und -experten über die Verteilung der Fördermittel entscheidet, ist ein wichtiger Schritt zur weiteren Professionalisierung der Freien Szene im Saarland“, so Kulturministerin Christine Streichert-Clivot.

Maximal 20.000 Euro konnten Projektträger*innen bis zum 31. Januar 2020 beantragen. Insgesamt beriet die Jury über neun Anträge aus der professionellen Freien Szene (Darstellende Künste). Die Entscheidungen werden im Juni bekannt gegeben.

Die vielschichtige Perspektive auf die Anträge wird durch eine entsprechend besetzte Jury gewährleistet. Ihre Mitglieder sind Mert Akbal (Dipl.-Künstler und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Medien und künstlerische Produktion, Hochschule der Bildenden Künste Saar), Marie Bues (Freie Regisseurin und Künstlerische Leitung des Theater Rampe Stuttgart), Sascha Koal (Freier Regisseur, Autor & Schauspieler, Mannheim), Simone Kranz (Dramaturgin am Saarländischen Staatstheater) und Marion Touze (Pressestelle des Festival Perspectives).

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Stadt St. Ingbert löst Vertrag Bauprojekt „Altes Hallenbad“ auf

Die Stadt St. Ingbert macht vom ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch und kündigt das Vertragsverhältnis mit dem Projektentwickler der G&G...

Einbruch in ein Sportgeschäft in St. Ingbert, Kaiserstraße

St. Ingbert (ots) - Am frühen Sonntagmorgen,12.07.2020, gegen 02:00 Uhr, drangendrei bislang unbekannte männliche und schwarz bekleidete Personen...

Unfallflucht auf der A8 bei Rehlingen – Polizei sucht Zeugen

Dillingen, BAB 8 (ots) - Am Abend des 11.07.2020, 19:05 Uhr, ereignete sich aufder BAB 8, Fahrtrichtung Luxemburg, kurz vor der Anschlussstelle...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,199FansGefällt mir
2,250NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Stadt St. Ingbert löst Vertrag Bauprojekt „Altes Hallenbad“ auf

Die Stadt St. Ingbert macht vom ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch und kündigt das Vertragsverhältnis mit dem Projektentwickler der G&G...

Einbruch in ein Sportgeschäft in St. Ingbert, Kaiserstraße

St. Ingbert (ots) - Am frühen Sonntagmorgen,12.07.2020, gegen 02:00 Uhr, drangendrei bislang unbekannte männliche und schwarz bekleidete Personen...

Unfallflucht auf der A8 bei Rehlingen – Polizei sucht Zeugen

Dillingen, BAB 8 (ots) - Am Abend des 11.07.2020, 19:05 Uhr, ereignete sich aufder BAB 8, Fahrtrichtung Luxemburg, kurz vor der Anschlussstelle...

Rechtsextremistische Konzertveranstaltung in Neunkirchen verhindert

Neunkirchen (ots) - Der Polizei ist es gelungen, eine für denAbend des 11.07. geplante rechtsextremistische Konzertveranstaltung zuverhindern. In Neunkirchen wollten etwa 50...

Einbruch in Obi-Baumarkt in St. Ingbert

St. Ingbert (ots) - Am 11.07.2020, gegen 02:15 Uhr, brachen bislang unbekannteTäter in den Obi-Baumarkt in der Oststraße...