Grüne: Herzlichen Glückwunsch nach Frankreich!

Schöpfer: Grüne Welle zeigt, welche Bedeutung Natur- und Klimaschutz hat

Die Saar-Grünen schicken herzliche Glückwünsche zu ihren Parteifreund*innen nach Straßburg und in viele andere große französische Städte, in denen ab nun Grüne am Ruder sind.

Saar-Grünen-Chefin und Europaexpertin Tina Schöpfer erklärt dazu:

“Wir freuen uns mit unseren französischen Freund*innen über ihr fulminantes Ergebnis. Bislang hatte nur Grenoble als größere Stadt einen Grünen Bürgermeister, der jetzt auch wiedergewählt wurde. Nun werden zahlreiche Grüne Bürgermeister*innen hinzukommen, u.a. in Straßburg in unserer unmittelbaren Nachbarschaft, in Lyon, Besançon,  Marseille und Bordeaux. Das ist ein riesiger Erfolg, der zeigt, wie wichtig den Wähler*innen ökologische Themen wie Natur- und Umweltschutz  auch während der Coronakrise sind wem sie am ehesten zutrauen, hier etwas zu bewegen.“
 

Letzte Nachrichten

Stadtbibliothek nach Umbau mit vielen neuen Service-Angeboten ab morgen wieder geöffnet

Die Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Saarbrücken ist ab Dienstag, 24. November, wieder geöffnet. Während eines zweiwöchigen Umbaus wurden die ehemaligen Ausleih- und Rückgabeautomaten im Erdgeschoss...

Corona: Saarlandweit 50 Neuinfektionen

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 11.741 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 269 -       Zahl der...

„StadtNatur“ – Chance für die Biosphärenstadt St. Ingbert

Die Grünen St. Ingbert plädieren für einen wesentlich stärkeren Ausbau und Förderung innerstädtischer „Naturrestflächen“.„Menschen erschaffen Städte, die Natur sich selbst. Aber wie wäre es,...