Zwei Verletzte bei Unfall auf BAB6

Homburg (ots) – Am 28.06.2020 ereignete sich kurz vor 20 Uhr auf der BAB6 zwischen dem Autobahnkreuz Neunkirchen und der Anschlussstelle Homburg, in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei fuhr der 47-jährige Fahrer eines schwarzen BMW mit Zweibrücker Kennzeichen auf
der Überholspur, vermutlich in Folge überhöhter Geschwindigkeit, einem vorausfahrenden 59-jährigen Fahrer eines roten Renault mit französischem Kennzeichen hinten auf. Nach dem Zusammenstoß fuhr der rote Renault zunächst in die Mittelleitplanken und kam anschließend im Bereich des Standstreifens zum Stehen. Auch der schwarze BMW kam im Bereich des Standstreifens zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer des Renault war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr geborgen werden. Beide Fahrzeugführer wurden jeweils verletzt in Krankenhäuser
gebracht. Weitere Insassen befanden sich nicht in den Fahrzeugen.

Derzeit laufen noch Überprüfungen im Hinblick auf eine mögliche alkoholische Beeinflussung des Unfallverursachers zum Unfallzeitpunkt.

Die gesamte Fahrbahn der BAB6 war im Bereich der Unfallstelle durch
Fahrzeugteile und Schmutz erheblich verunreinigt, sodass die Autobahn zur
Unfallaufnahme und anschließenden Reinigung mit einer Kehrmaschine bis ca. 22:30
Uhr voll gesperrt werden musste.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise um Unfallgeschehen geben können, werden
gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung
zu setzen.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Fridays for Future Saarland befürwortet Windrad im Krughütter Wald

Die Klimagerechtigkeitsbewegung Fridays for Future Saarland begrüßt die geplante Errichtung von zwei Windkraftanlagen im „Krughütter Wald“ bei Gersweiler/Klarenthal als richtigen Schritt für...

Fast 69 Millionen Euro Corona Hilfe für Unternehmen im Wahlkreis Homburg

Seit dem Beginn der KfW-Corona-Hilfe Ende März 2020 konnten bundesweit zehntausende Unternehmen mit Krediten des Bundes im Kampf gegen die Folgen der...

Sexuelle Dienstleistungen: Landesregierung reagiert auf Urteil des Oberverwaltungsgerichts

Mit einer Anpassung der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie reagiert die saarländische Landesregierung heute kurzfristig auf den Beschluss...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,406FansGefällt mir
2,280NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Fridays for Future Saarland befürwortet Windrad im Krughütter Wald

Die Klimagerechtigkeitsbewegung Fridays for Future Saarland begrüßt die geplante Errichtung von zwei Windkraftanlagen im „Krughütter Wald“ bei Gersweiler/Klarenthal als richtigen Schritt für...

Fast 69 Millionen Euro Corona Hilfe für Unternehmen im Wahlkreis Homburg

Seit dem Beginn der KfW-Corona-Hilfe Ende März 2020 konnten bundesweit zehntausende Unternehmen mit Krediten des Bundes im Kampf gegen die Folgen der...

Sexuelle Dienstleistungen: Landesregierung reagiert auf Urteil des Oberverwaltungsgerichts

Mit einer Anpassung der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie reagiert die saarländische Landesregierung heute kurzfristig auf den Beschluss...

PIRATEN: In einen attraktiven ÖPNV steigen die Fahrgäste ganz von alleine ein!

Der Verkehrsverbund SaarVV möchte dem coronabedingten Fahrgastrückgang im saarländischen ÖPNV mit einer teuren Werbekampagne begegnen. Gleichzeitig sollen Änderungen im Tarifsystem erst Monate...

Wiedereröffnung der Waderner Tafel durch den Caritasverband Saar-Hochwald e.V.

v.l.n.r.: Frank Kettern, Tatjana Wiegant, Daniela Schmitt Müller, Stephanie Offermann, Jörg Mang. Wiedereröffnung der Waderner...