Fahrradfahrer bestiehlt 9-jähriges Kind in Blieskastel-Aßweiler

Die Polizei informiert:

Blieskastel-Aßweiler (ots) – Am späten Montagnachmittag (gegen 17:30/18:00 Uhr) wurde ein 9-jähriges, aus Blieskastel-Aßweiler stammendes Mädchen, Opfer eines dreisten Diebstahls. Das Kind hielt sich auf einem Feldwirtschaftsweg zwischen Niederwürzbach und Biesingen auf, als ein etwa 40-jähriger E-Bike-Fahrer anhielt und dem Kind einen in der Hand gehaltenen Haustürschlüssel abnahm. Anschließend fuhr der Fahrradfahrer mit dem Schlüssel, welcher an einem Halstrageband befestigt war, in Richtung Biesingen davon.

Personenbeschreibung des Täters: ca. 40 Jahre, Glatze, kurzgeschnittener grauer Vollbart, abstehende Ohren, dunkles T-Shirt, türkisfarbene Hose.

Letzte Nachrichten

Scheibe an PKW in St. Wendel eingeschlagen

St. Wendel (ots) - Am Montag, 23.11.2020, wurde an einem abgestellten PKW aufeinem Parkplatz hinter dem " Saalbau" in der Balduinstraße eine Seitenscheibeeingeschlagen. Entwendet...

Verkehrsministerium verlängert ÖPNV-Rettungsschirm

und finanziert weiterhin zusätzliche Schülerbusse Für die saarländischen Verkehrsbetriebe wird es auch im nächsten Jahr finanzielle Hilfe geben. Und auch die im Schülerbusverkehr zusätzlich eingesetzten Busse...

Zerstörung der Graffiti-Kunstwerke in Saarbrücken sorgt für weitere Aufregung

Mit drastischen Worten äußern sich die Vertreter des Grünen-Ortsverbands Saarbrücken-Mitte zu der Übermalung verschiedener Kunstwerke, die im Wege des Wettbewerbs ‚Graffiti für Europa‘ im...