Offener Brief der FC-Fans: „Lassen Sie den 1.FC Saarbrücken nicht so im Regen stehen!“

Der Fan-Aufstand gegen das totale Versagen beim Bau des Ludwigsparkstadions wird immer lauter. Nachdem am Nachmittag bereits eine Menschenkette für den 18. Juli rund um die Baustelle angekündigt wurde, legt der Fanclub „Treue Jungs F1“ mit einem offenen Brief an die Politik nach:

 Sehr geehrte Frau Rehlinger, 

sehr geehrte Frau Kramp-Karrenbauer, 

sehr geehrter Herr Hans, 

sehr geehrter Herr Conradt, 

ich wende mich heute mit einer eindringlichen Bitte an Sie: 

„Lassen Sie, den 1.FC Saarbrücken nicht so im Regen stehen“! 

Vor einigen Wochen, waren Sie alle des Lobes, was der Verein im DFB Pokal für das Saarland erreicht hat und 14 Tage später steht im Raum, dass die Heimspiele des 1.FC Saarbrücken in Frankfurt austragen werden. Ist das wirklich im Sinne der Saarländer? 

Der Verein kann nichts dafür, dass der Stadionbau ein einziges Desaster ist und muss nun das ausbaden, was andere zu verantworten haben. 

Bitte helfen Sie mit, das der 1.FC Saarbrücken seine Heimspiele im Saarland austragen kann. 

Was hier genau benötigt wird und wie die Hilfe aussehen kann, besprechen Sie am besten mit den Verantwortlichen des 1.FC Saarbrücken. 

Noch ist es Zeit, z.B. den Ludwigspark so herzurichten das Spiele mit Zuschauer zu Beginn der neuen Saison möglich sind. 

Schöne Worte hatten wir genug gehört, wir Saarländer wollen den 3. Ligafußball im Saarland sehen und nicht in Frankfurt. 

Mit freundlichen Grüßen 

Rainer Buch 

1. Vorsitzender „Treue Jungs F1“ 

www.fcs-fans.de 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Sanierungssatzung für den Stadtteil Erbach

Offenlage und Beteiligung noch bis zum 24. August Die Stadt Homburg informiert: Im Homburger Stadtteil Erbach...

AK: Arbeitsschutz braucht einen neuen Schub

Unternehmen müssen für Umsetzung geeigneter Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten sorgen – AK-Analyse zum Thema   Ein hohes Maß an...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,440FansGefällt mir
2,290NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Sanierungssatzung für den Stadtteil Erbach

Offenlage und Beteiligung noch bis zum 24. August Die Stadt Homburg informiert: Im Homburger Stadtteil Erbach...

AK: Arbeitsschutz braucht einen neuen Schub

Unternehmen müssen für Umsetzung geeigneter Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten sorgen – AK-Analyse zum Thema   Ein hohes Maß an...

Grüne zu CDU Reformvorschlägen fürs Gymnasium: Viel Ideologie – wenig Faktenkenntnisse

Als Reaktion auf die Vorschläge der CDU Fraktionsmitglieder Wagner und Schmitt - Lang zur Reform des Gymnasiums fordert der bildungspolitische Sprecher und...

Eppelborn: Auto beschädigt und abgehauen

Die Polizei informiert: Eppelborn (ots) - Ein in der Kossmannstraße in Eppelborn zum Parken abgestellter PKW, ein Ford Fiesta,...