Stadt fordert von Bahn Sicherheit bei der Bahnbrücke in der Au

Seit Monaten ist die Bahnbrücke in der Au gesperrt. Viele Spaziergänger und Radfahrer ärgern sich, dass die Öffnung noch nicht erfolgt ist.

Die Stadtverwaltung steht mit der Deutschen Bahn seit Monaten in Kontakt. Ein Gutachten zum Zustand der Brücke liegt vor. Die Widerlager der Brücke müssen saniert werden. Die Sanierung und die Übernahme der Kosten hat die Deutsche Bahn zugesichert. Weiterhin hat die Bahn ein Angebot gemacht, dass die Brücke in städtisches Eigentum übergehen kann. Die Bahn wird lediglich eine 3-jährige Garantie sichern.

Für die Stadtverwaltung ist dieses Angebot nicht hinnehmbar. Wie dauerhaft die Brücke standsicher bleibt, will niemand beurteilen. Käme es nach den 3 Jahren zu Brückenschäden, müsste die Stadt nach der Übernahme die Kosten für den Brückenabriss und die Sperrung der ICE-Strecke übernehmen. In der Folge könnten 6-stellige Folgekosten auf St. Ingbert zukommen. Aufgrund dieser Voraussetzungen kann die Stadtverwaltung die Brücke aktuell nicht übernehmen. Die Verwaltung steht mit der Bahn in Kontakt, um eine langfristige Lösung zum Wohl St. Ingberts auszuhandeln.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.770 – 174 verstorben, 2585 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um einen Fall auf insgesamt 2.770 bestätigte...

Meldungen der Homburger Polizei

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Bahnhofstraße in 66450Bexbach Bexbach (ots) - Am Nachmittag des 03.07.2020 kommt es gegen kurz nach 15:00...

AfD zur Baustellensituation im Ludwigspark

Auch der Fraktionsvorsitzende der AfD im Saarbrücker Stadrat, Bernd-Georg Krämer, äußert sich zur aktuellen Diskussion um das Ludwigsparkstadion: „The...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,118FansGefällt mir
2,241NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.770 – 174 verstorben, 2585 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um einen Fall auf insgesamt 2.770 bestätigte...

Meldungen der Homburger Polizei

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Bahnhofstraße in 66450Bexbach Bexbach (ots) - Am Nachmittag des 03.07.2020 kommt es gegen kurz nach 15:00...

AfD zur Baustellensituation im Ludwigspark

Auch der Fraktionsvorsitzende der AfD im Saarbrücker Stadrat, Bernd-Georg Krämer, äußert sich zur aktuellen Diskussion um das Ludwigsparkstadion: „The...

Bliesmengen-Bolchen: Pick-up Truck verursacht schweren Unfall mit drei Motorrädern

Mandelbachtal (ots) - Am 03.07.2020 gegen 14:00 Uhr ereignete sich beiBliesmengen-Bolchen ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligtenMotorradfahrern und einem flüchtigen PKW. Eine...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten...