Unfallflucht durch Rollerfahrer in Ensdorf

Ensdorf (ots) – Am Sonntag, 02.08.2020, kam es gegen 13:05 Uhr, in der
Provinzialstraße in Ensdorf zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht
des Unfallverursachers von der Unfallörtlichkeit. Hierbei fuhr der Geschädigte
mit seinem PKW die Provinzialstraße aus Richtung Kreisverkehr kommend in
Richtung Fraulautern. Beim Versuch mit seinem PKW nach links auf einen Parkplatz
abzubiegen wurde der PKW-Fahrer von einem derzeit unbekannten Rollerfahrer
überholt sodass es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge im Bereich des linken
Vorderrades des PKWs kam. In der Folge entfernte sich der Rollerfahrer in
Kenntnis des Unfallgeschehens unerkannt von der Unfallörtlichkeit in Richtung
Fraulautern. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.
Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Tat sich unter der Telefonnummer
06831-9010 zu melden.

Letzte Nachrichten

Sulzbacher Verwaltung bedauert Schließung von Sparkassen-Filialen

Unser Leser Helmut Veit aus Neuweiler hatte bereits vor einigen Wochen Alarm geschlagen: Die Sparkasse in Neuweiler wird geschlossen, komplett. Keine SB-Filiale,...

In Bitcoins investieren – Vor- und Nachteile, Tipps zur Anbieterauswahl

Mit der Schöpfung der ersten 50 Bitcoins entstand am 3. Januar 2009 das dazugehörige Netzwerk. Seitdem beschäftigt die weltweit erste Kryptowährung die...

Regionalverbandsdirektor prämiert Schulprojekt am BBZ Sulzbach

Insgesamt werden 20.000 Euro an 133 Schulprojekte im Regionalverband vergeben Der Regionalverband Saarbrücken prämiert in...