OFC-Trainingslager in Opalenica: Test gegen Stilon Gorzów Wielkopolski live im Kickers TV

Die Offenbacher Kickers haben am Freitag ihr Saisonvorbereitungs-Trainingslager in Opalenica (Polen) bezogen. Nach der sicheren Landung auf dem Flughafen in Pozen ging es mit dem Bus ins 37 Kilometer entfernte Sport & Spa Hotel Remes. Noch am gleichen Abend wurde bereits trainiert. Am kommenden Sonntag steht um 17 Uhr das erste Testspiel auf dem Programm. 

Das Sport & Spa Hotel Remes bietet dem OFC optimale Trainingsbedingungen. Sieben Sportfelder, Krafträume, Pool & Sauna, eine Sportler gerechte Kost sowie äußerst attraktive Testspielgegner stehen Kickers Offenbach in der Vorbereitung auf die anstehende Regionalliga-Saison zur Verfügung. 

Noch am Ankunftstag wurde unter brütender Hitze trainiert. Danach ging es zum Abendessen und dem gemeinsamen Champions-League schauen auf der Großbildleinwand. Am Samstag stehen noch vor dem Frühstück ein Aktivierungslauf sowie zwei weitere Trainingseinheiten an.

Das erste Testspiel kommt dann am Sonntag, den 9. August auf die Kickers zu. Der OFC testet gegen den Polnischen Viertligisten Stilon Gorzów Wielkopolski. Anstoß ist um 17 Uhr, Kickers TV überträgt das Spiel live.

Am Mittwoch, den 12. August treffen die Offenbacher Kickers ebenfalls um 17 Uhr auf den polnischen Vizemeister Lech Posen. Auch diese Partie wird live im Kickers TV übertragen. 

Kurz vor der Rückreise kommt es am Freitag, den 14. August (17 Uhr Kickers TV live) zum innerdeutschen Testspiel-Duell gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.

Letzte Nachrichten

TSV: Nach Blitzstart auf der Siegerstraße

Vor 648 Zuschauern gewinnt der TSV Steinbach Haiger mit 4:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger erwischten die...

SSV Ulm: Eine gute Halbzeit reicht nicht gegen Aalen

Beim Heimspiel gegen den VfR Aalen entwickelte sich von Beginn an ein umkämpftes Spiel um jeden Ball, der von Holger Bachthaler geforderte...

Luxemburg erneut zu Risikogebiet erklärt

Die Landesregierung informiert informiert: Das Robert-Koch-Institut hat Luxemburg heute erneut zum Risikogebiet erklärt. Dadurch steht das Saarland, als...