Brandstiftung in Homburg/OT Einöd-Ingweiler

Die Polizei informiert:

Homburg/OT Einöd-Ingweiler (ots) – Am 08.08.2020 kam es um 12:47 Uhr zu einem Brandgeschehen an der Wörschweilerstraße in 66424 Homburg. Genauer brannte eine ca. 60qm große Hecke neben der Wörschweilerstraße, circa 100 m vor dem Ortseingang Einöd/Ingweiler.

Die Hecke befindet sich direkt an dem stark frequentierten angrenzenden Rad-/Wanderweg und den dortigen Feldern.

Die Ausbreitung des Brandes konnte lediglich durch das Einschreiten eines „Ersthelfers“ mittels Feuerlöscher verhindert werden. Letztlich wurde der Brand durch die Feuerwehr Bierbach vollständig abgelöscht.

Durch den Brand wurden Teile der Hecke, sowie eines Feldes beschädigt. Vor Ort konnten Spuren gesicherte werden, die auf eine vorsätzliche Brandlegung hindeuten.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Entstehung des Brandes oder verdächtigen Personen in der Nähe geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Letzte Nachrichten

Landeshauptstadt aktiviert Anwohnerschutzzone bei Heimspielen des FCS

Die Landeshauptstadt weist darauf hin, dass ab Samstag, 26. September, mit dem ersten Heimspiel des 1. FC Saarbrücken (FCS) im Ludwigsparkstadion die Anwohnerschutzzone...

SVE: Auswärts gegen den Rückkehrer Stadtallendorf

Vor zwei Jahren haben sie bereits in der Regionalliga Südwest gespielt, jetzt sind sie nach einem Jahr in der Hessenliga wieder zurück...

Sulzbacher Verwaltung bedauert Schließung von Sparkassen-Filialen

Unser Leser Helmut Veit aus Neuweiler hatte bereits vor einigen Wochen Alarm geschlagen: Die Sparkasse in Neuweiler wird geschlossen, komplett. Keine SB-Filiale,...