Mehrere Einbrüche in Dudweiler

Die Polizei Sulzbach informiert:

Dudweiler (ots) – Am 12. August 2020 wurden der Polizeiinspektion Sulzbach
insgesamt drei Einbrüche gemeldet, die sich im Bereich Dudweiler ereignet haben.

Die erste Tat ereignete sich zwischen dem 10. August 2020, 10:00 Uhr, und dem
12. August 2020, 10:00 Uhr. Hier verschaffte sich ein unbekannter Täter
gewaltsam Zutritt zu den Lagerräumlichkeiten eines Restaurants in der Sudstraße.
Nach Angaben eines Verantwortlichen seien u.a. mehrere Flaschen Cremant und Wein
sowie eine Industriekaffeemaschine entwendet worden. Der Schaden liegt bei ca.
500 EUR.

Zwei weitere Einbruchsversuche in Wohnhäuser ereigneten sich am 12. August 2020
in der Zeit vom 09:30 Uhr und 12:30 Uhr in der Pfaffenkopfstraße in
Dudweiler-Pfaffenkopf und ebenfalls im Zeitraum vom 10. August 2020, 10:00 Uhr,
bis zum 12. August 2020, 10:00 Uhr in der Rehbachstraße in Dudweiler-Flitsch. In
beiden Fällen gelang es dem oder den Tätern nicht, sich gewaltsam Zutritt zu dem
Anwesen zu verschaffen. Der hierbei verursachte Sachschaden wird auf mehrere
hundert Euro geschätzt.

Letzte Nachrichten

Rundgang mit Wolfgang Willems durch den Deutsch-Französischen Garten

Ein Beitrag von Lothar Ranta Saarbrücken. Endlich. Nach Lockerungen der Corona Auflagen lud Gästebegleiter Wolfgang Willems wieder zu einem...

VdK-Ortsverband-Rohrbach: Sprechstunde am 14. Oktober fällt aus

Aufgrund der aktuellen Situation und der Mitteilung des VdK-Landesverbandes rund um das Corona-Virus will die VdK-OV-Rohrbach nach eigenen Angaben mit dieser Mitteilung...

„Tage der bildenden Kunst“: Landeshauptstadt lädt zum Kunstspaziergang am 26. und 27. September ein

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt am Samstag und Sonntag, 26. und 27. September, zu den „Tagen der bildenden Kunst“ ein.