Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Saarbrücken-Rußhütte

Saarbrücken-Rußhütte (ots) – In dem Zeitraum zwischen 13.08.2020, 16:00 Uhr und
14.08.2020, 13:00 Uhr wurde in der Straße „Am Emmersberg“ in Höhe des Anwesens
Nr. 1 ein VW Golf bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Das Fahrzeug war vor
einem Anwesen abgestellt und wies einen Streifschaden im Bereich des vorderen,
linken Kotflügels auf. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der
Unfallörtlichkeit.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben
können. Diese melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach
unter der 0681/97150.

Letzte Nachrichten

TSV: Nach Blitzstart auf der Siegerstraße

Vor 648 Zuschauern gewinnt der TSV Steinbach Haiger mit 4:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger erwischten die...

SSV Ulm: Eine gute Halbzeit reicht nicht gegen Aalen

Beim Heimspiel gegen den VfR Aalen entwickelte sich von Beginn an ein umkämpftes Spiel um jeden Ball, der von Holger Bachthaler geforderte...

Luxemburg erneut zu Risikogebiet erklärt

Die Landesregierung informiert informiert: Das Robert-Koch-Institut hat Luxemburg heute erneut zum Risikogebiet erklärt. Dadurch steht das Saarland, als...