Brand in der Waldkapelle in Selbach

Nohfelden (ots) – Am 21.08.2020, um 15:53 Uhr, wurde über Notruf ein Feuer in
der Waldkapelle in Nohfelden, OT Selbach, gemeldet. Die Kräfte der Freiwilligen
Feuerwehr aus Selbach und Neunkirchen-Nahe stellten bei ihrem Eintreffen einen
Brand im Bereich des Altars fest, welcher schnell abgelöscht werden konnte. Dem
jetzigen Kenntnisstand nach wurde in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 15:33 Uhr
eine auf dem Altar stehende Marienkerze durch eine unbekannte Person entzündet
und unbeaufsichtigt zurückgelassen. Die Kerze setzte in der Folge eine
Tischdecke und diversen Blumenschmuck in Brand. Nur durch die aufmerksame
Mitteilerin und das rasche Handeln der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein
Übergreifen der Flammen auf die Kapelle verhindert werden. Der Altarbereich
wurde durch den Brand und die nachfolgenden Löschmaßnahmen verunreinigt. Die
Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Straftat.

Hinweise in vorliegender Sache nimmt die Polizeiinspektion Nordsaarland unter der Telefonnummer 06871-90010 entgegen.

Letzte Nachrichten

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Autobahn Höhe Saarlouis

Saarlouis (ots) - Am Montag, den 26.10.20, gegen 12:00 Uhr befuhr ein LKW Fahrerdie BAB 620 in Fahrtrichtung Luxemburg, als sich in...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

39 neue bestätigte Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 130 Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand...

Die QuattroPole-Städte verstärken ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Gemeinsames Marketing für WirtschaftsstandortGemeinsame Abstimmung der KrisenstäbeGemeinsame Karte Fahrrad-Tourismus Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz,...