Unfallflucht in Hofeld

Namborn (ots) – In der Nacht zu Sonntag, 30.08.2020, kam es zu einem
Verkehrsunfall im Bereich des Verkehrskreisels in der Furschweilerstraße. Dort
befuhr ein bisher unbekannter PKW-Fahrer die o.g. Straße in Rtg. Furschweiler.
Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer
Palisadenmauer. Diese beschädigte er hierbei und entfernte sich anschließend
unerlaubt von der Unfallstelle. Der verursachende PKW wurde hierbei ebenfalls
beschädigt. Aufgrund der vorgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich hierbei um
einen dunklen BMW handeln. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu
dem Verkehrsunfall machen können.

Letzte Nachrichten

Coronaeinschränkungen verschärft: Maskenpflicht wird verlängert

Wie im Vorfeld schon durchgesickert war, werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert und zusätzlich verschärft. Wesentliche Punkte dabei sind: Verlängerung der Einschränkungen bis...

Corona: 201 Neuinfektionen im Saarland

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 12.140 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 272 -       Zahl der...

Saarlouis: Kulturhalle macht wieder auf

Eingefordertes Zweitgutachten macht Öffnung der größten Halle in Saarlouis möglich  Seit über zwei Jahren steht die Kulturhalle leer. Im Herbst 2018 wurde die Rodener Kulturhalle,...