Einbruchsdiebstahl in ein teilweise leerstehendes Bürogebäude

Die Polizei informiert:

Losheim am See (ots) – Am 06.09.2020 ging eine Mitteilung auf hiesiger
Diensstelle ein, dass 3 Jugendliche in ein teilweise leerstehendes Bürogebäude
durch ein Fenster eingestiegen seien. Nachdem der Eigentümer von Anwohnern
darüber informiert wurde, dass in dem Gebäude Licht brenne, begab sich dieser
zur Örtlichkeit und ertappte die 3 Personen auf frischer Tat. Es gelang ihm, die
3 Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Ob in dem Gebäude
selbst etwas entwendet wurde, konnte der Verantwortliche zu diesem Zeitpunkt
noch nicht angeben. Im Anwesen selbst wurde Betäubungsmittel gefunden. Die 3
Beschuldigten gaben zu, dies auch konsumiert zu haben. Die Jugendlichen
versuchten zudem, den sich hinter dem Anwesen befindlichen Bagger zu starten.
Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt und da einer der Tatverdächtigen noch
keine 18 Jahre alt war, wurde er in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....