FCS vor dem letzten Test in Basel

FCS vor dem letzten Test in Basel

Trotz mauem Wetter reist die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok heute gut gelaunt in Richtung Schweiz. Der letzte Test vor dem Saisonstart wird so oder so ein Höhepunkt für die meisten Spieler werden, denn einen Europa-League-Teilnehmer hat man selten vor der Brust. Freuen können sich auch die Fans des 1. FC Saarbrücken, denn die Begegnung wird auf fcb.ch live übertragen.

Personell dürfte es keine Veränderung im Vergleich zum Test gegen den FC Swift Hésperange geben. Anthony Barylla konnte zwar ein Lauftraining absolvieren, ein Einsatz, auch für den Saisonstart in Lübeck, kommt zu früh. Bei Markus Mendler, der sich im Spiel gegen die Nationalmannschafts Luxemburgs einen Kapselriss zugezogen hatte, sieht es hingegen besser aus. Er dürfte in der kommenden Woche Chancen auf einen Einsatz haben.

Ramon Castellucci wird übrigens den Verein nicht verlassen. Er bleibt Torwart Nr. 2 hinter Daniel Batz. Die Meldung, dass Téo Herr und Mergim Fejzullahu freigestellt worden seien, konnte Sportdirektor Jürgen Luginger nicht bestätigen. Die beiden gehören nach wie vor zum Kader des 1. FC Saarbrücken. Das kann sich natürlich ändern, sofern sie einen neuen Verein finden.