Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Die Polizei informiert:

Losheim am See-Wahlen (ots) – Unbefugter Gebrauch eines Kraftfahrzeuges,
Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis werden einem 17
Jährigen aus einem Merziger Stadtteil vorgeworfen. Eine Verkehrsteilnehmerin
hatte am Sonntagmorgen (13.09.2020) um 05.50 Uhr die Polizeiinspektion
Nordsaarland darüber in Kenntnis gesetzt, dass auf einem Verbindungsweg zwischen
Wahlen und Rimlingen (Wahlener Platte) ein verunfallter Pkw stehe. In der Nähe
befände sich ein offenbar leicht verletzter junger Mann. Das zum Unfallort
entsandte Streifenkommando der Polizeiinspektion Nordsaarland konnte den
leichtverletzten 17 Jährigen in der Nähe des Unfallorts antreffen. Es stellte
sich heraus, dass der junge Mann sich das Leasing-Fahrzeug seiner Mutter ohne
deren Einwilligung genommen hatte, um damit herumzufahren. In einer Linkskurve
kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der junge Mann,
der nicht im Besitz eines Führerscheines ist, wurde zur Untersuchung einem
Krankenhaus zugeführt. Dort erfolgte auf Anordnung der Polizei die Entnahme
einer Blutprobe.

Letzte Nachrichten

Rundgang mit Wolfgang Willems durch den Deutsch-Französischen Garten

Ein Beitrag von Lothar Ranta Saarbrücken. Endlich. Nach Lockerungen der Corona Auflagen lud Gästebegleiter Wolfgang Willems wieder zu einem...

VdK-Ortsverband-Rohrbach: Sprechstunde am 14. Oktober fällt aus

Aufgrund der aktuellen Situation und der Mitteilung des VdK-Landesverbandes rund um das Corona-Virus will die VdK-OV-Rohrbach nach eigenen Angaben mit dieser Mitteilung...

„Tage der bildenden Kunst“: Landeshauptstadt lädt zum Kunstspaziergang am 26. und 27. September ein

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt am Samstag und Sonntag, 26. und 27. September, zu den „Tagen der bildenden Kunst“ ein.