Landeshauptstadt arbeitet ab Montag in vier Straßen in Malstatt

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 21. September, in der Kolbenhofstraße, in den Straßen „Hellenschlag‟ und „Sonnenhügel‟ sowie in der Steinbachstraße in Malstatt. 

In den vier Straßen wird nacheinander die Asphaltdecke erneuert. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der jeweiligen Straße. Dann ist die Zufahrt für jeweils zwei bis drei Tage nicht möglich. Anlieger können ihre Fahrzeuge nicht im Baustellenbereich parken. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen. 

Für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Zufahrt zu jeder Zeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 145.000 Euro und dauern voraussichtlich zwei Wochen. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

Letzte Nachrichten

Waghalsiges Überholmanöver: Junger Audi Fahrer sorgt für Unfall in Saarlouis

Die Polizei informiert: Saarlouis. Ein 20-jähriger Mann befuhr am 25.09.2020, gegen 23:30 Uhr, mit seinem Audi A4 die B...

Verkehrsunfallflucht in Bexbach

Die Polizei informiert: Bexbach (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr im Zeitraum von Freitag dem 25.09.2020 ca. 23:00...

Fahrerflucht im Parkhaus des HACO in Wadern

Wadern (ots) - Am Samstagmittag 26.09.2020, in der Zeit zwischen 13:00 und 14:20Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall...