Fahrbahn der B 423 durch Malerfarbe verschmutzt

Die Polizei informiert:

Blieskastel-Webenheim (ots) – Gestern Morgen (17.09.2020) verlor ein VW Transporter gegen 08:50 Uhr in Webenheim, im Bereich des Kreisverkehrs der B 423 in der Bliestalstraße, mindestens einen Farbeimer. Offensichtlich fiel der Eimer aufgrund nicht ordnungsgemäßer Ladungssicherung von dem Fahrzeug und ging auf der Fahrbahn zu Bruch. Infolgedessen wurde die Fahrbahn des Kreisverkehrs in Fahrtrichtung Homburg erheblich verschmutzt. Nachfolgende Fahrzeuge verteilten die weiße Farbe auf der B 423 bis zum Mitfahrerparkplatz an der Einmündung nach Wattweiler.

Durch die aufgewirbelte Farbe wurden mehrere Fahrzeuge verschmutzt. Zudem musste die Fahrbahn durch ein Reinigungsfahrzeug der Straßen- und Autobahnmeisterei gesäubert werden.

Die Ermittlungen zu dem Verursacher dauern an.

Etwaige weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion
Homburg zu melden (Tel.: 06841/1060).

Letzte Nachrichten

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

39 neue bestätigte Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 130 Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand...

Die QuattroPole-Städte verstärken ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Gemeinsames Marketing für WirtschaftsstandortGemeinsame Abstimmung der KrisenstäbeGemeinsame Karte Fahrrad-Tourismus Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz,...

Nachruf Dr. Werner Hellenthal

Die Stadt St. Ingbert trauert um ihren ehemaligen Oberbürgermeister Dr. Werner Hellenthal. Er wurde am 11.11.1924 geboren. Dr. Hellenthal verstarb am Sonntag,...