9 Schafe geschlachtet und Schlachtabfälle ungenehmigt entsorgt

Die Polizei informiert:

Losheim am See (ots) – Eine heute gg. 00:10 Uhr durchgeführte Verkehrskontrolle
eines Transporters mit Anhänger in Losheim in der Niederlosheimer Straße durch
die Polizei Wadern ergab ein überraschendes Ergebnis. Nachdem der 28jährige
Fahrer aus Losheim den Anhänger öffnete, stellten die Polizeibeamten 9
geschlachtete Schafe fest. Nach Angaben des Fahrers und Eigentümers der Schafe,
habe er diese geschlachtet und die Köpfe, Beine und Innereien auf dem Ödgelände
in der Niederlosheimer Straße entsorgt. Die Tiere trugen keine Ohrmarken und
eine vorgeschriebene Schlachttieruntersuchung hatte nicht stattgefunden.

Das Landesamt für Verbraucherschutz des Saarlandes wurde von dem Vorfall in
Kenntnis gesetzt.

Aktuell besteht der Verdacht eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz sowie dem
Fleischhygienegesetz.