Gemeinsam genutzte Stadt Lebach –

Informationen für Gewerbetreibende zum Baustellenbeginn

Die Stadt Lebach und die Gesellschaft für Städtebau und Kommunikation „Kernplan“ lädt alle Gewerbetreibende zum Austausch über die „Gemeinsam genutzte Stadt – Lebach 2030“ ein. In erster Linie geht es am Dienstag, 6. Oktober, um den Baustellenbeginn zur Umgestaltung der Fußgängerzone, um geplante Bauabschnitte, den Spatenstich sowie verschiedene Baustellen- und Marketingaktionen. 

Los geht es um 19 Uhr in der Nikolaus Jung-Stadthalle. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung beim Fachbereich 4 (Bauen, Stadtplanung, Umwelt) der Stadt Lebach per Mail an berwian@lebach.demöglich.

Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen sowie eine Maskenpflicht. Die Mund-Nasen-Bedeckung kann abgenommen werden, wenn der Sitzplatz eingenommen wurde.

Letzte Nachrichten

Viererpacker Pieringer entscheidet Spitzenspiel

Vor 655 Zuschauern verliert der TSV Steinbach Haiger das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga Südwest gegen die SC Freiburg U23 mit 2:4. Bei den...

Stadtarchiv Homburg vergibt individuelle Termine

Nach Anmeldung ist Arbeiten in der Einrichtung möglich Das Homburger Stadtarchiv in der Kaiserstraße 41 geht aufgrund der aktuell...

Herzlich Willkommen den neuen Azubis im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Saarbrücken

Saarbrücken/21.10.2020 – Der Herbst ist für das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Saarbrücken eine spannende Zeit, denn die neuen Azubis beginnen mit ihrer Ausbildung. Standesgemäß gibt...