Motorradfahrerin bei Unfall verletzt – Unfallverursacher flüchtet

Die Polizei informiert:

Losheim (ots) – Am 07.10.2020 gegen 16:35 Uhr ereignete sich in der Gemeinde Losheim am See, dort auf der L 157 zwischen Mitlosheim und Rappweiler, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, bei welchem eine junge Zweiradfahrerin leicht verletzt wurde. Zum Unfallhergang konnte die Fahrzeugführerin angeben, dass sie die Landstraße zwischen den beiden Ortschaften in Richtung Rappweiler befuhr, als sie ein ihr dicht auffahrendes, dunkles, Fahrzeug wahrnahm. Das Verhalten des drängelnden Autofahrers führte dazu, dass die Motorradfahrerin im Verlauf einer Kurvenfahrt zu Fall kam. In der Folge fuhr derjenige Autofahrer, von dem sie zuvor genötigt wurde, ohne Weiteres an ihr vorbei und setzte seine Fahrt fort. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer hielt an der Unfallstelle an und leistete der Verunfallten Hilfe.

Die Polizei sucht diesen Sachverhalt betreffend Zeugen, welche Angaben zu dem Unfallverursacher machen können. Insbesondere wird die unbekannte Person gesucht, welche der Motorradfahrerin durch beispielhaftes Verhalten Hilfe leistete.

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Nordsaarland unter der Rufnummer 06871/90010 oder auch an jede andere Polizeidienststelle zu richten.

Letzte Nachrichten

Viererpacker Pieringer entscheidet Spitzenspiel

Vor 655 Zuschauern verliert der TSV Steinbach Haiger das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga Südwest gegen die SC Freiburg U23 mit 2:4. Bei den...

Stadtarchiv Homburg vergibt individuelle Termine

Nach Anmeldung ist Arbeiten in der Einrichtung möglich Das Homburger Stadtarchiv in der Kaiserstraße 41 geht aufgrund der aktuell...

Herzlich Willkommen den neuen Azubis im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Saarbrücken

Saarbrücken/21.10.2020 – Der Herbst ist für das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Saarbrücken eine spannende Zeit, denn die neuen Azubis beginnen mit ihrer Ausbildung. Standesgemäß gibt...