Qualmender Pelletofen löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Wadern-Noswendel aus.

Wadern-Noswendel (ots) – Am Samstagabend, 14.11.2020, gegen 18:45 Uhr, musste
die Feuerwehr der Stadt Wadern und die PI Nordsaarland zu einem gemeldeten
Zimmerbrand in Wadern-Noswendel ausrücken. Beim Eintreffen an der gemeldeten
Brandörtlichkeit haben alle Bewohner des betroffenen Anwesens bereits verlassen.
Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass es nicht zu einem Brand gekommen
war, sondern die starke Rauchentwicklung durch einen Defekt bzw. eine
Fehlbedienung des Pelletofens verursacht wurde. Hierbei wurde niemand verletzt.

Quelle: Polizei