Sporthalle „Neue Sandrennbahn“ mit Teststelle des Gesundheitsamtes

Sporthalle „Neuen Sandrennbahn“ mit Teststelle des Gesundheitsamtes

Zugang nicht über die Gemeinschaftsschule

Zu Beginn dieser Woche hat das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises seine interne Corona-Teststation verlegt. Wenn vorher die Kontaktpersonen einer Coronapatientin/eines Coronapatienten zur Testung an eine Containerlösung zwischen Homburger Rathaus und Kreisverwaltung gebeten wurden, ist die neue Anlaufstation nun die Sporthalle „Neue Sandrennbahn“. Diese wird seit Frühjahr dieses Jahres als ein mögliches COVID-19 Versorgungszentrum vorgehalten. Die Räumlichkeiten der Sporthalle bieten die Möglichkeit, die Testungen gerade im Hinblick auf die kalte Jahreszeit witterungssicher und unkompliziert durchzuführen.

Ganz wichtig ist, dass die zu testenden Personen auf keinen Fall den Eingang der Gemeinschaftsschule „Neue Sandrennbahn“ nutzen und nicht durch das Gebäude laufen. Die Sporthalle in der Cranachstraße ist unabhängig vom Schulgebäude und -gelände zugänglich. Der Eingang ist ausgeschildert. Es befinden sich einige Parkplätze unmittelbar vor der Sporthalle.

Es sei nochmal darauf hingewiesen, dass es sich bei dieser Einrichtung nicht um ein allgemeines Abstrichzentrum handelt. Ausnahmslos Kontaktpersonen, die vom Gesundheitsamt ermittelt wurden, bekommen für den Zugang einen Termin.